Schatteneffekt für Navigation oder Bildhintergrund

Mit diesem Schatteneffekt lässt sich ein plastischer Eindruck an den Bildecken erstellen.

In diesem Beispiel ist das Bild 380px breit.

Wir erstellen eine neue Photoshopdatei mit den Maßen 380px x 100px. Hier fügen wir auf einer neue Ebene mittig ein schwarzes Rechteck mit den Maßen 370px x 60px ein. In der Ebenenpalette markieren wir mit strg + Enter die Auswahl mit dem eingefügten schwarzen Rechteck und gehen auf Bearbeiten => Transformieren => Verkrümmen

Anschließend ziehen wir die rechte und die linke untere Ecke leicht nach unten

Mit Drücken der Enter Taste wird die Transformation bestätigt und mit Strg + D die Auswahl aufgehoben.

Anschließend wird der Gaußsche Weichzeichner auf die soeben bearbeitete Ebene angewandt:
Filter => Weichzeichnungsfilter => Gaußscher Weichzeichner

Hier geben wir einen Wert zwischen 3.5 und 4 ein.

Nun platzieren wir die soeben geschaffene Schattenebene hinter unser Foto

Mit dem Regler für die Deckkraft kann man die Stärke des Schatten bei Bedarf etwas reduzieren

Dieser Schatteneffekt eignet sich nicht nur für Fotos sondern auch für Designelemente einer Website

[ratings]

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × eins =