Perspektivische Reflektion: ein Objekt in Perspektive spiegeln

Um eine perspektivische Reflektion zu erstellen, platzieren wir das Objekt, das gespiegelt werden soll, auf eine eigene Ebene und duplizieren diese Ebene, indem wir sie auf das „neue Ebene“ Icon ziehen.

Die ursprüngliche Ebene ziehen wir für die Spiegelung unter das eigentliche Objekt und hier wird das Problem deutlich, dass die Kanten bei der Spiegelung nicht übereinstimmen. Dies ändern wir gleich wie folgt. Zunächst wählen wir mit dem Polygon Lassotool die linke gespiegelte Kartonhälfte aus und aktivieren mit Strg + T das Transformieren Werkzeug. Mit Rechtsklick der Maus wählen wir nun einen geeigneten Transformationsmodus. In diesem Fall entscheide ich mich für „Distort / Verzerren“. Je nach Objekt kann auch eines der anderen Transformationsmöglichkeiten sinnvoll sein. Ich ziehe nun die linke Seite so zurecht, dass sie als Spiegelung passt.

Anschließend wähle ich die rechte Seite aus und verfahre hier ebenso bis auch hier die Spiegelung perspektivisch korrekt an das Originalobjekt angepasst ist.

Nun erstelle ich mit Klick auf das Maskensymbol auf der Spiegelungsebene eine Ebenenmaske und wähle das Verlaufswerkzeug mit einem Verlauf von schwarz zu weiss und ziehe auf der Ebenenmaske im unteren Teil wo die Spiegelung transparent auslaufen soll, einen Verlauf auf

Nun kann noch die Transparenz der Ebene mit der Spiegelung etwas verringert werden, damit die Spiegelung noch realistischer aussieht:

[ratings]

1 Antwort
  1. Rene
    Rene says:

    Die ganze Sache ist falsch gespiegelt. Die Vorderseite der Kartonspiegelung muss vertikal gespiegelt werden. Das Klebeband gehört nach unten und nicht an die Oberseite. Ansonsten gutes Tutorial.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − elf =