ergebnis

In diesem Tutorial geht es darum, eine Baumgruppe mit nachträglich eingefügten Sonnenstrahlen etwas effektvoller zu gestalten. Hierzu wählen wir zunächst die hellen Stellen des Bildes aus. Das geschieht am einfachsten, indem man die Kanal Palette aufruft und mit gedrückter Strg-Taste auf den RGB Kanal klickt. Kopiere jetzt mit Strg + J den markierten Bereich in eine neue Ebene. Mit dem Lassotool und gedrückter Alt Taste löschen wir den unteren Teil der Auswahl, wo keine Strahlen mehr hinkommen sollen.

luminanzu
Die Strahlen produzieren wir mit dem radialen Weichzeichner. Hierzu klicke auf Filter => Weichzeichner => Radialer Weichzeichner. Als Methode wähle strahlenförmig. Wir nehmen als Stärke erst einmal einen Wert von 50. Bei der Position muss man etwas experimentieren, damit der Lichtfall natürlich aussieht. Während des Experimentierens kann bei der Qualität „Entwurf“ angeklickt werden, dann baut sich das Bild schneller auf.

Wenn die richtige Stelle gefunden ist, stellen wir auf sehr gute Qualität um und bestätigen mit „ok“. Nun sind die Strahlen sichtbar. Wir erstellen nun eine Ebenenmaske und mit einem weichen Pinsel entfernen wir an den vorderen Stämmen die Strahlen, die vom Lichtfall her überflüssig sind.

Damit die Farben noch etwas kräftiger aussehen, klicken wir nun auf Korrekturen und wählen hier den Dynamikregeler.

vibrance

Hier ziehen wir den Dynamikregeler ganz nach rechts und erhalten schon einmal intensivere Farbtöne. Um dem Bild noch einen wärmeren Farbton zu geben, wählen wir nun die Einstellungsebene Farbbalance.

farbbalance

Hier können wir mit den Farbreglern den Farbton für Tiefen, Mitteltöne oder Lichter regulieren. Das Ergebnis ist sofort links in der Vorschau sichtbar. Sobald wir mit dem Ergebnis zufrieden sind, speichern wir das Bild ab.

Foto: Vladimir Fofanov

2 Antworten
  1. Martina
    Martina says:

    Ich versuch das nun schon ’ne Stunde aber die Sonnenstrahlen kommen immer von der Mitte des Bildes und nicht von oben – wie macht man das?

    Antworten
  2. photoshophexe
    photoshophexe says:

    Hi Martina, sorry für die späte Antwort. Du kannst beim radialen Weichzeichner in der Vorschau den Mittelpunkt, von dem die Strahlen ausgehen, mit der Maus nach oben ziehen und dort platzieren, wo es in deinem Bild am besten passt.
    Viel Erfolg,
    Hexe

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − sechs =